Rückblick: Februar 2016

Am von Colin Derks in Rückblick veröffentlicht | 1 Kommentar

» Reflexion

Im Februar war ich vor allem viel unterwegs. Das hat zum einen natürlich dazu geführt, dass ich sehr sehr viel fotografiert habe und irgendwann meine Kameras nicht mehr sehen konnte, zum anderen aber leider auch dazu, dass ich einiges was ich mir vorgenommen hatte, nicht geschafft habe. Dazu zählt auch mein Portfoliobuch, für das ich die letzten Wochen doch weniger Zeit hatte, als gehofft.

Colin Derks Fotografie Februar 2016

Trotzdem geht es voran. Bei meinen letzten Aufträgen habe ich wieder eine Menge neuer Dinge gelernt, die ich bei zukünftigen Aufträgen in meinen Workflow einfließen lassen kann.

Einen kleinen Dämpfer hat mir – mal wieder – die Erkenntnis gebracht, dass ich die kommenden Monate sehr viel in neues Equipment investieren muss. Ich weiß, dass viele sagen, dass nicht die Kamera, sondern der Mensch dahinter das Entscheidene für das Entstehen eines guten Fotos sind. Dieser Aussage stimme ich grundsätzlich zu, doch gerade im Bereich der Autofokus-Geschwindigkeit ist vieles technisch inzwischen soweit überholt, dass ich mich dazu gezwungen sehe, meinen Kamera-Fuhrpark in den kommenden Monaten auszutauschen. Eine große finanzielle Hürde.

Aber im Allgemeinen entwickelt es sich gerade weiterhin sehr positiv und ich blicke sehr gespannt auf die kommende Zeit!

„Ganz nebenbei“ habe ich mit meiner Facebook-Seite die 800-Likes und damit schon eine ganz ordentliche Reichweite erreicht (die regelmäßig von Facebook wieder eingeschränkt wird). Likes und Reichweite sind bekanntlich nicht alles, aber so langsam bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich recht regelmäßig neue Aufträge über Facebook generiere. Und das ist ein Punkt an dem ich mir denke: wow, die Arbeit, die in der Seite steckt, beginnt sich langsam auszuzahlen!

» Highlights

Mitte Februar war ich mit meinen Kameras bei der Tortour Cyclocross 2016 rund um Schaffhausen. Ein hartes, zugleich aber auch geniales und einzigartiges Rennen und eine Premiere. Denn es war das erste Cyclocross-Etappenrennen der Welt.

Regen, Schnee und Kälte haben mir zugesetzt und ich hatte noch ein wenig mit meiner Erkältung der Tage davor zu kämpfen.

Tortour Cyclocross 2016 - Colin Derks Fotografie Februar 2016

Tortour Cyclocross 2016 - Colin Derks Fotografie Februar 2016

Tortour Cyclocross 2016 - Colin Derks Fotografie Februar 2016

Kurz darauf ging es für mich aber ins warme Spanien. Ich war eine Woche lang als offizieller Fotograf für das Andalucía Bike Race in Südspanien mit meinen Kameras unterwegs. Es war eine aufregende Zeit, die ich neben der ganzen Arbeit auch sehr genossen habe. Denn neben dem ganzen Stress und Zeitdruck hatte ich noch ausreichend Gelegenheit, die wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Landschaft zu genießen.

Andalucia Bike Race - Colin Derks Fotografie Februar 2016

Andalucia Bike Race - Colin Derks Fotografie Februar 2016

Andalucia Bike Race - Colin Derks Fotografie Februar 2016

» Inspirationen

In den letzten Tagen eigentlich nur die MTB-Fotos von Christoph Bayer.

» Ausblick

Im März zieht es mich nach Italien, an die Côte d’Azur und nach Barcelona. Ich werde wieder ziemlich viele Stunden und Kilometer auf der Straße verbringen, aber ich freue mich drauf. Dass ich die Möglichkeit habe, an all diesen Orten mit coolen Leuten zu arbeiten und spannende Rennen zu fotografieren, macht mich schon ein wenig Stolz.

Mit dem hoffentlich bald einsetzenden Frühling werden auch ein paar geplante Shootings zur Umsetzung kommen, auf die ich mich schon sehr freue.

Außerdem mache ich gerade meinen Führerschein. Aufregend, wenn auch erst mit 26 Jahren. Für die praktische Prüfung ist der April angestrebt. Ich bin gespannt!

  1. Pingback: Rückblick: März 2016 | Colin Derks Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.